1966

1966
Unternehmensentwicklung:

In den 60iger Jahren, genau genommen im Jahr 1966 gründete der Karosseriebau- und KFZ-Mechanikermeister Albert Schöndorfer unser Unternehmen, welches vorerst als freie Werkstätte betrieben wurde. Im Jahre 1968 folgte bereits der VW-Vertrag. Seit 1999 wird der Betrieb von den Brüdern Peter und Michael Schöndorfer als "Autohaus Schöndorfer GmbH" geführt.
Der Mitarbeiterstand ist inzwischen auf 24 angewachsen. Wir sind Service Betrieb für die Automarken "Volkswagen PKW und Nutzfahrzeuge" und seit 2009 "SEAT". Zu unserem Betrieb gehört eine eigene Werkstätte, Spenglerei, Lackiererei, und eine Neuwagenausstellungshalle für die Marke "Volkswagen". In unserem Familienbetrieb ist unser oberstes Ziel, allen Kunden eine bestmögliche persönliche Betreuung und eine höchstmögliche Qualität zu bieten.